Hollywood in Vorarlberg: Filmmusik-Gala begeisterte

Hollywood in Vorarlberg: Filmmusik-Gala begeisterte


Am Samstag, den 8. und am Sonntag, den 9. April 2017 war VOICES Teil eines ganz besonderen Projekts: Anlässlich des 175-Jahr-Jubliäums der Bürgermusik Lauterach präsentierten wir gemeinsam mit den Lauterachern die besten Hits aus Hollywood in den zwei größten Konzerthäusern Vorarlbergs!

Die beiden ausverkauften Konzerte fanden im Montforthaus Feldkirch und im Festspielhaus Bregenz statt. Rund 200 Mitwirkende ließen das Publikum dort in Klangwelten eintauchen, die ganz besonderen Film-Highlights entnommen sind. Mit der berühmten Universal Studios-Fanfare wurden die Konzerte eröffnet und die Zuschauer in „Popcorn-Modus“ versetzt. Anschließend folgten musikalische Sequenzen aus Hollywood-Klassikern wie Ben Hur, Star Trek, Fluch der Karibik und Tribute von Panem, die von Lichteffekten und einer Leinwandpräsentation begleitet wurden. Während VOICES hier vor allem den großen Klangkörper der Lauteracher als Background-Chor abrundete, waren wir besonders in Walt Disneys „Eiskönigin“ gefordert. 

Afrikanischer Höhepunkt

Mit dem unverwechselbaren Ruf Rafikis tauchten wir gegen Konzertende gemeinsam mit den Zuschauern in eine afrikanische Savanne ein, wo Nashörner, Giraffen und der König der Löwen zu „Circle of Life“ erschienen sind. Der tosende Beifall des Publikums und Standing Ovations feuerten die Blasmusik zum letzten Schreckensmoment des Abends an: Die furchteinflößenden Klänge des Weißen Hais ließen die afrikanischen Tiere aus dem Saal flüchten. Den Abschluss bildete der emotional-epische Song „If We Hold On Together“ (In einem Land vor unserer Zeit), der für ein abschließendes Gänsehaut-Gefühl sorgte. 

Besondere Konzerthighlights waren besonders die Darbietungen der beiden Solisten Viola Pfefferkorn und Philipp Lingg, die sich stimmtechnisch mächtig ins Zeug legten und ihre höchsten Töne aus sich heraus kitzelten. 

Hoher Organisationsaufwand lohnte sich

Die Gesamtleitung und Auswahl der Werke oblag Mathias Schmidt, Dirigent der Bürgermusik Lauterach, der mit großem Aufwand und Elan die meisten Werke selbst arrangierte. Dank seiner Ideen und der tollen Zusammenarbeit zwischen der Bürgermusik Lauterach und Chorleiter Oskar Egle wurde die Vision der Filmmusik-Gala zur Wirklichkeit – bestimmt bleibt sie noch lange in Erinnerung!

Unser Dank gilt allen Mitwirkenden, unseren Sponsoren und der Bürgermusik Lauterach, allen voran natürlich Mathias Schmidt und Obmann Lothar Hinteregger, sowie unserem Chorleiter und Co-Tontechniker Oskar Egle, der sich tatkräftig für das Projekt eingesetzt hat!

 

Der Artikel aus den Vorarlberger Nachrichten zur Gala der Filmmusik zum Nachlesen:

 

Einige bildliche Eindrücke vom Konzert im Bregenzer Festspielhaus:

Kommentar absenden